DE FR
qualibroker

Datenschutz

Unsere Datenschutzpolitik vermittelt Ihnen ein Bild davon, wie bei der Qualibroker AG mit dem Thema Datenschutz umgegangen wird.

Im Daten-Bearbeitungsreglement wird detailliert festgehalten, welche Massnahmen in der Datenbearbeitung getroffen werden, um Daten bei der Qualibroker AG zu schützen.

Werden bei der Qualibroker AG Personendaten von Ihnen verarbeitet, haben Sie bestimmte Rechte. In beiden Dokumenten erfahren Sie mehr darüber.

Die Liste der Outsourcing-Partner und Lieferanten zeigt auf, an wen die Qualibroker AG welche Aufgabenbereiche und Tätigkeiten aktuell auslagert.

Datenschutzerklärung Website

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Qualibroker Group SA.
Qualibroker ist ein Anbieter von massgeschneiderten Versicherungs- und Risikolösungen. Sie bietet Dienstleistungen im Bereich der beruflichen Personalvorsorge, der Personen-, der Sach- und der Haftpflichtversicherungen sowie des Risiko-Managements an.
Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über unsere Datenbearbeitungsmethoden auf unserer Website aufklären.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich bspw. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Wir verwenden auf unserer Homepage Cookies und Google Analytics.

Was sind Cookies und wie werden diese verwendet?

Cookies sind kleine Dateien, die auf ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website nutzen. Wir setzen diese Technologie wie folgt ein:

Warum verwenden wir Cookies?
Die Daten werden insbesondere für die Auswertung der Benutzung der Website, welche Informationen und Leistungen gesucht werden sowie um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen, genutzt.

Welche Cookies verwenden wir?
Wir verwenden sowohl temporäre sowie auch permanente Cookies. Die temporären Session-Cookies werden beim Schliessen des Browsers gelöscht. Die permanenten Cookies von Google Analytics bleiben auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät auch nach Beendigung der Browser-Sitzung gespeichert. Dies ermöglicht eine automatische Erkennung bei der nächsten Sitzung und dadurch wird die Website mit Ihren bevorzugten Einstellungen angezeigt. Damit wollen wir unsere Website nutzerfreundlicher, effizienter und sicherer machen. Die Cookies werden zwei Jahre auf Ihrem Gerät gespeichert und nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch gelöscht.

Welche Daten sind in den Cookies gespeichert?
In den von uns verwendeten Cookies werden keine Personendaten gespeichert. Als personenbezogene Informationen gelten alle Daten, die von Google dazu verwendet werden können, eine Person zu identifizieren. Dazu gehören unter anderem Namen, E-Mail-Adressen und Zahlungsinformationen. Die von uns verwendeten Cookies können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Bei Aktivierung eines Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen.

Wie kann die Speicherung von Cookies verhindert werden?
Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können jedoch Ihren Browser anweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jeweils anzufragen, bevor ein Cookie einer von Ihnen besuchten Internet-Seite akzeptiert wird. Sie können auch Cookies auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers benutzen. Falls Sie sich entschliessen, unsere Cookies oder die Cookies unserer Partnerunternehmen nicht zu akzeptieren, werden Sie auf unseren Internet-Seiten allenfalls gewisse Informationen nicht sehen und einige Funktionen, die Ihren Besuch verbessern sollen, nicht nutzen können.

Werden Web-Analyse-Tools verwendet?

Wir wollen uns konstant verbessern, um Ihnen in Zukunft einen noch besseren Service zu bieten. Zur Eruierung von Verbesserungspotenzialen nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien.

Google Analytics
Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (« Google »).
Google Analytics verwendet Erstanbieter-Cookies. Mit diesen Cookies werden Informationen in Serverprotokollen gespeichert, die nicht personenbezogen sind. Sie erfassen gerätespezifische Informationen, beispielsweise das Modell der von Ihnen verwendeten Hardware, die Version des Betriebssystems, eindeutige Geräteerkennungen und Informationen über das Mobilfunknetz einschliesslich Ihrer Telefonnummer.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. (Google Analytics Bedingungen)

Werden Log-Dateien verwendet?

Wir hosten unsere Website bei Cyon in der Schweiz. Bei Cyon werden für jeden Zugriff auf diese Website standardmässige Webserver-Logdateien mit folgenden Angaben erstellt: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Browser-Anfrage einschliesslich Herkunft der Anfrage (sogenannter Referrer), verwendetes Betriebssystem einschliesslich Version, verwendeter Browser einschliesslich Sprache und Version (Rechtsgrundlage gemäss DSGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. f mit der Informationssicherheit als berechtigtes Interesse). Die Logdateien dienen zur Erkennung von technischen Problemen und zur Gewährleistung der Sicherheit und zur statistischen Auswertung der Nutzung unserer Website. Wir verwenden diese Log-Dateien jedoch nicht.

Sind Ihre Daten bei uns sicher?

Die erhobenen Daten werden durch uns mittels geeigneten Sicherheitsmassnahmen geschützt und auf gesicherten Servern gespeichert. Wir verfügen über angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation. Ausserdem sind ihre personenbezogenen Daten gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen gesichert. Sämtliche Daten, die Sie uns über unseren Online-Kundenbereich übermitteln, werden verschlüsselt übertragen. Wir benutzen die so genannte „Secure Socket Layer“ (SSL)-Übertragung einen Sicherheitsstandard, der von allen gängigen Internetbrowsern unterstützt wird. Obwohl wir alle geeigneten und sinnvollen Sicherheitsvorkehrungen treffen, müssen Sie sich bewusst sein, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet immer ein gewisses Sicherheitsrisiko birgt und wir deshalb keine absolute Sicherheit garantieren können.

Werden Hyperlinks verwendet?

Auf unserer Website sind Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, welche Qualibroker nicht betreibt oder überwacht. Qualibroker ist für deren Inhalt und Umgang mit Personendaten nicht verantwortlich und empfiehlt Ihnen, die dort geltenden Datenschutzerklärungen zu studieren. Die Verlinkungen sind angezeigt und für deren Nutzung ist ein separates Anklicken notwendig.

Wer ist die Ansprechperson bei Qualibroker?

Qualibroker Group SA hat einen Datenschutzbeauftragter (DPO) der Groupe Burrus ernannt.

E-Mail dpo@groupe-burrus.tech