DE FR
qualibroker

BVG-Mindestzinssatz bleibt 2020 unverändert

Der Bundesrat ist dem Entscheid der BVG-Kommission gefolgt und hat entschieden, dass die Altersguthaben in der obligatorischen Beruflichen Vorsorge auch im Jahr 2020 mit 1% verzinst werden.

AHV-Beitragssatz wird per 01.01.2020 erhöht

Die Schweizer Bevölkerung hat im Mai 2019 das Bundesgesetz zur Steuerreform und AHV-Finanzierung angenommen. Der Bundesrat hatte den Auftrag, den AHV-Beitragssatz um 0.3% anzuheben.
AHV/IV/EO-Beitrag ab 2020: 10.55% (bisher 10.25), d.h. je 5.275% für Arbeitgebende und Arbeitnehmende.
Der AHV-Mindestbeitrag für Nichterwerbstätige wird auf CHF 496 angehoben (bisher CHF 482).

Bitte beachten Sie dazu unser Merkblatt Beiträge an die AHV, IV, EO.

Für weitere Informationen: Link des Bundesamts für Sozialversicherungen BR - Anpassung des AHV-Beitragssatzes per 1. Januar 2020